Aktionswoche gegen Wohnungseinbruch 24.-30.10.16

Einbrechern das Leben schwer machen - das hat sich die Polizei Düsseldorf zum Ziel gesetzt, als sie die Aktionswoche "Riegel vor!" plante. Vom 24.-30.10.2016 finden zahlreiche Aktionen und Veranstaltungen zum Thema Wohnungseinbruchdiebstahl statt:

Mo., 24.10.

Auftaktveranstaltung im Rahmen eines Pressegesprächs unter Mitwirkung des Polizeipräsidenten Norbert Wesseler Ort: Barbarossaplatz/ Luegallee 65 vor der Wache Oberkassel Zeit: 13:00 – ca. 13:30 Uhr. In der Zeit 11:00 – 15:00 Uhr sind die Experten der Polizei für Einbruchschutz mit einem Infostand für interessierte Bürger vor Ort.

Mi., 26.10. u. Do., 27.10.

Fachleute der Kriminalpolizei und des Bezirksdienstes gehen in besonders belastete Bereiche auf die Bürger zu, regen zu Aufmerksamkeit im Wohnungsumfeld an, geben Tipps zum eigenen Schutz und vermitteln Präventionsangebote der Polizei. Die jeweiligen Standorte und Zeiten orientieren sich an tagesaktuellen Brennpunkten und werden über die Printmedien und über facebook bekannt gegeben.

Fr., 28.10.

Kooperationsveranstaltung mit der AG:WD (Arbeitsgemeinschaft der Wohnungsunternehmen in Düsseldorf) unter Teilnahme des Polizeipräsidenten Norbert Wesseler, Herrn Rychter (Verbandsdirektor des VdW) und Herrn Manfred Franck aus dem Vorstand der AG:WD Ort: Gladbacher Straße 95, Sitz der Rheinwohnungsbau GmbH Zeit: 12:00 – 13:00 Uhr In der Zeit 10:30 – 14:00 Uhr sind die Spezialisten des Präventionskommissariates wieder mit einem Infostand vor Ort. Lassen Sie sich kostenfrei über sicherheitsbewusstes Verhalten und mechanische Sicherungsmöglichkeiten beraten!

Die Kriminalpolizeiliche Beratungsstelle Luisenstraße 2 (LVR Hochhaus Ecke Friedrichstraße) ist in der Aktionswoche Mo.-Fr. von 09:00 – 18:00 Uhr geöffnet und unter den Rufnummern 870-6868 u. -6869 zu erreichen.

Sa., 29.10.

„Tag der offenen Tür“ in der Beratungsstelle von 09:00 – 16:00 Uhr. Anmeldung nicht erforderlich.

Zurück...