Alles Gute zum 90.!

„Der Kontakt zu vielen Menschen und meine Aktivitäten halten mich jung!“ so berichtet Frau Langfahl in einer fröhlichen Runde von Gratulanten, die sich am sonnigen Geburtstagsmorgen die Klinke in die Hand geben, um zu gratulieren. Blumensträuße und gute Wünsche gibt es von der Familie - Frau Langfahl hat einen Sohn und eine Tochter, Enkel und Urenkel - und von zwei Freundinnen: Frau Lunkowski und Frau Hinnrichs. Mit den beiden Damen ist Frau Langfahl jetzt schon seit 65 Jahre befreundet. Gemeinsam ist den Freundinnen unter anderem, dass sie alle zum Kreis der ersten Siedlerfamilien gehören, die auf der Krahnenburgstraße im Jahre 1951 nach ihr Zuhause fanden. Schnell sprudeln die Erinnerungen an die Kindheit in Riesenberg bei Danzig, an die Hochzeit nach dem Krieg und an das Leben in guter Nachbarschaft. Es gab für viele Arbeit bei der „Auto Union“ - heute Daimler - und am Wochenende "Tanzvergnügen mit Keilerei"  in der Gaststätte "Zur Volkardey" (wo heute der Chinese ist…).

Alles Gute und die besten Wünsche von der DüBS, liebe Frau Langfahl!

Zurück...