Kastanienhöfe: Grundsteinlegung

Wenn Sonnenstrahlen ein gutes Omen sind, können sich die am Bau der Kastanienhöfe DüBS Beteiligten freuen. Bei der Grundsteinlegung am 7. März 2016 brach sich die Sonne an einem winterlichen Tag Bahn. Sonnig war auch die Stimmung unter den geladenen Gästen, zu denen Oberbürgermeister Thomas Geisel gehörte: "Bezahlbaren Wohnraum in Düsseldorf zu schaffen ist enorm wichtig. Deshalb gehören erste Spatenstiche und Grundsteinlegungen zu den Terminen, die ich am liebsten wahrnehme." Bei der Verwirklichung des Ziels, in der Rheinmetropole jährlich mindestens 3.000 neue Wohnungen anzubieten, sieht er besonders die Genossenschaften als wichtigen Erfolgsfaktor.

Mit dem Neubauprojekt Kastanienhöfe DüBS entstehen über 100 barrierearme oder -freie Wohnungen, alle mit Balkon oder Terrasse. Die Miethöhen werden zwischen 6,25 und 9,90/qm liegen. Lediglich einige Wohnungen - Staffelgeschosse mit großen Dachterrassen - könnten um 60 Cent darüber liegen. Mit dem alten Bestand an Kastanienbäumen im Innnhof stellt die Wohnanlage eine grüne Oase in zentraler Lage dar, die für junge Menschen, Familien und Ältere gleichermaßen die "richtige" Wohnung bereithält. "Wir freuen uns, hier die Zukunft für unsere künftige Generation zu schaffen", so Aufsichtsratsvorsitzender Rolf Meven.

Mehr zu den Kastanienhöfen DüBS

 

 

 

Zurück...