Märchenland 5: Komfortable neue Eingangsrampe

Was Räder hat, findet Treppen im reinsten Wortsinn anstößig: Eingangsbereiche mit Stufen sind für Nutzer von Rollatoren, Buggys oder Kinderwagen daher ein großes Hindernis. Eine Blechrampe sorgte vor dem Haus Märchenland 5 bisher dafür, dass die Eingangstreppe überwunden werden konnte. Doch sie war zu steil, um komfortabel zu sein, berichteten Mieter beim Neujahrstreffen der DüBS für das Quartier Flingern Technik-Leiterin Ulrike Nöldner.

"Wir haben uns die Situation angeschaut und dann nach einer guten und wirtschaftlichen Alternative gesucht", so Ulrike Nöldner. Ergebnis ist eine gepflasterte Rampe, die dank ihres großzügigen Verlaufs allen einen bequemen Zugang zum Haus sichert. Auch optisch überzeugt die neue Lösung: "Gut sieht das aus! Auch das Geländer ist richtig schick - luftig und modern", so eine Mieterin.

Zurück...