Mitarbeiterausweise

Es klingelt: "Ich komme von der DüBS - würden Sie mich bitte hereinlassen?" In einigen Stadtteilen versuchten Kriminelle so, Zugang zu den Wohnungen von DüBS-Mietern zu erlangen. Obwohl Besuche zu Hause grundsätzlich nur dann erfolgen, wenn sie angekündigt wurden, ist die Verunsicherung der Bewohner verständlich: Natürlich möchten sie den (vermeintlichen) DüBS-Mitarbeitern den Zutritt nicht verwehren und schnell steht der ungeladene Gast in der eigenen Wohnung. Für mehr Sicherheit sorgen die neuen Mitarbeiterausweise. Bei Besuchen im Zuhause des Mieters haben die Mitarbeiter sie stets dabei, tragen sie deutlich sichtbar oder legen sie auf Anfrage vor. So können unsere Mieter mit einem Blick auf den Ausweis sicher sein, dass es tatsächlich ihre DüBS ist, die zu ihnen kommt.

Zurück...