Ostermarkt in Eller: Kinder basteln am DüBS-Stand

Als um 11 Uhr am 6. April 2014 der Ostermarkt in Düsseldorf-Eller offiziell begann, falteten die ersten bastelfreudigen Kinder schon eifrig ihr Osterhäuschen am DüBS-Stand. Mit viel Elan und erstaunlicher Geduld wurde gefalzt und geklebt, Erklärungen gelauscht und das fertige Kunstwerk stolz mit nach Hause genommen. 

Zum mittlerweile fünften Mal lockten auf dem Gertrudisplatz in Düsseldorf-Eller Osterdeko, Blumen und Kunsthandwerk Sonntags-Bummler an. Zu den Mitmachaktionen für Kinder leistete in diesem Jahr auch die DüBS ihren Beitrag: Unter dem Motto "Wir basteln ein Osterhaus" konnten kleinere und größere Kinder ein buntes Papierhaus fertigen, das anschließend im gleichfalls selbstgebastelten Papierkörbchen in Ostergras gebettet wurde. Wie stolz Kinder auf Eigenes, Selbstgemachtes sind, war deutlich zu sehen. Denn ob windschiefes "Bauwerk" oder perfekt gelungenes Oster-Heim - war der letzte Kleber-Tropfen getrocknet, wurde mit dem Osterhaus auch ein zufriedenes Lächeln mit nach Hause getragen. 

Doch natürlich wurde nicht nur gewerkelt: Am Bastel- und am Infotisch fand ein reger Austausch zwischen DüBS-Mitarbeitern und Mitgliedern sowie Interessierten statt, die sich über das genossenschaftliche Wohnen informieren wollten. Weil Informations- und Gesprächsangebot wie auch die Bastelaktion so gut angenommen wurden, plant die DüBS, auch im nächsten Jahr wieder am Ostermarkt teilzunehmen.

Zurück...