DüBS lädt Bezirksvertretung für Lichtenbroich ein

Nachdem die Entscheidung zur Zukunft von Lichtenbroich gefällt war, lud die DüBS die Bezirksvertretung 6 (Lichtenbroich, Unterrath, Rath, Mörsenbroich) am 5. Dezember 2014 zu einer Informationsveranstaltung in die Geschäftsstelle ein. Zahlreiche Bezirksvertreter folgten der Einladung und ließen sich vom Vorstand und der Geschäftsleitung über die Pläne für Lichtenbroich informieren.

Zu Gast war auch Alexander Rychter, Verbandsdirektor des VdW Rheinland Westfalen, der über die Herausforderungen der Zukunft für Wohnungsgenossenschaften sprach und auch die Besonderheiten von Genossenschaften erläuterte. Er bat in seinen Worten ebenfalls um Unterstützung der Arbeit von Wohnungsgenossenschaften, die sich in besonderer Weise für die Schaffung von neuem, bezahlbarem Wohnraum oder die zeitgemäße Sanierung und Modernisierung des bestehenden Wohnraums einsetzen. Die DüBS versprach, Mitglieder, Politik und Stadt über die weiteren Entwicklungen auf dem Laufenden zu halten.

Zurück...