Sie möchten Mieter und Mitglied bei der DüBS werden?
Wir erklären Ihnen, wie das funktioniert.

Anders als bei herkömmlichen Wohnungsbaugesellschaften oder Vermietern können Sie unsere Wohnungen oder Häuser nur mieten, wenn Sie Mitglied bei der DüBS sind. Denn das ist Teil des Genossenschaftsgedankens. Mitglied der DüBS zu werden ist aber weder teuer noch schwierig - im Gegenteil. Es hat sehr viele Vorteile. Denn statt einer Kaution oder einer Makler-Gebühr investieren Sie in Genossenschaftsanteile. Das Geld dafür ist aber nicht weg! Wir verzinsen es mit aktuell vier Prozent.* Ein sehr hoher Zinssatz, wenn man sich einmal anschaut, wie der Zinsmarkt aktuell aussieht. Die Dividende überweisen wir Ihnen jedes Jahr auf Ihr Konto.**

*Stand Geschäftsjahr 2016, die Höhe der Dividende wird jährlich von der Vertreterversammlung neu beschlossen.

**Ausnahme: Sofern der Geschäftsanteil noch nicht voll erreicht ist, wird die Dividende dem Geschäftsanteil zugeschrieben.

Schritt für Schritt ein DüBS-Mitglied werden

1.
Bewerbung.
Wenn Sie Mitglied der DüBS werden möchten, freuen wir uns, Sie kennen zu lernen: Rufen Sie uns an oder senden Sie uns eine E-Mail, damit wir einen Termin mit Ihnen in unserer Geschäftsstelle Am Turnisch 11 vereinbaren können. Zu diesem Termin sollten Sie am besten schon unseren Interessenfragebogen ausgefüllt dabei haben, ebenso wie einen gültigen Personalausweis oder Reisepass und eine Meldebescheinigung.

2.
Eintrittsgeld.
Sie zahlen ein einmaliges Eintrittsgeld in Höhe von 70 Euro. Sollten Sie schon Mitglied in einer anderen Genossenschaft sein, kann Ihnen das Eintrittsgeld auf Antrag erlassen werden. Das Eintrittsgeld ist nach bewilligter Mitgliedschaft mit der Antragsstellung fällig.

3.
Kauf von Genossenschaftsanteilen.
Sie verpflichten sich zum Kauf von Genossenschaftsanteilen. Bei Wohnungen bis 50 qm liegt der Genossenschaftsanteil bei 1.400 Euro. Für Wohnungen über 50 qm sind zwei Anteile für 2.800 Euro zu erwerben. Die Höhe der Genossenschaftsanteile ist satzungsmäßig festgelegt.

Egal, ob Sie direkt mieten oder vorerst "nur" Mitglied der DüBS werden: Immer ist eine erste Zahlung in Höhe von 210 Euro zu entrichten, sobald uns Ihr Aufnahmeantrag vorliegt und positiv über die Aufnahme entschieden wurde. Der Betrag setzt sich wie folgt zusammen: 140 Euro (das sind 10 % des Genossenschaftsanteils von 1.400 Euro) als erste Rate für den Geschäftsanteil plus 70 Euro Eintrittsgeld.

Möchten Sie zunächst noch keine Wohnung mieten, können Sie für die Rest-Zahlung des Genossenschaftsanteils eine Ratenzahlung vereinbaren. Der Mindestbetrag dafür ist 70 Euro pro Monat, darf aber auch höher liegen.

Anders ist es, wenn Sie direkt eine Wohnung der DüBS mieten möchten. In diesem Fall ist die Zahlung des Genossenschaftsanteils direkt fällig - ganz einfach per Überweisung.


Einige wichtige zusätzliche Hinweise für Sie

Über die Vergabe einer Mitgliedschaft entscheidet satzungsmäßig der Vorstand. Bei der Vergabe von Wohnungen ist grundsätzlich die Dauer der Mitgliedschaft entscheidend. Je länger Sie bei der DüBS Mitglied sind, umso größer sind Ihre Chancen. Niedrigere Mitgliedsnummern haben stets den Vorrang. Wir sind aber sicher, dass wir für jedes Mitglied eine passende Wohnung finden!

Ihr Ansprechpartner für alle Themen rund um die Mitgliedschaft

Mareike Lisken
Betriebskosten/Mitgliedschaft

Informationen zum Herunterladen

Broschüre Mitglied werden
herunterladen
Antrag auf Mitgliedschaft
herunterladen
Interessentenfragebogen Wohnung
herunterladen