Einbruchserie in Lichtenbroich

Augen auf, wenn sich etwas Ungewöhnliches rund um Nachbars Haustür und Fenster tut: Derzeit scheint eine Gruppe von Kriminellen die Häuser im Stadtteil Lichtenbroich ins Visier genommen zu haben. In der Nacht vom 4. auf den 5.9.19 wurde in zahlreichen Häusern eingebrochen, die Schäden sind unterschiedlich hoch.

Wirksames Mittel zur Einbruchbekämpfung, so betont die Polizei stets, ist die gegenseitige nachbarschaftliche Aufmerksamkeit. Wer also die Rolläden schließt und beim Blick aus dem Fenster Ungewöhnliches auf Nachbars Grundstück sieht, das Anlass dazu gibt, einen Einbruchversuch zu vermuten, sollte den Nachbarn anrufen, ggf. (ohne sich selbst in Gefahr zu bringen!) unbekannten Personen signalisieren, dass sie gesehen wurden - und im Zweifel die Polizei anrufen!

 

 

Zurück...