Neues Gesicht im Team Technik

Seit Jahresanfang ist Mark Rohrmann nicht mehr alleine in seinem Büro: Ihm gegenüber hat jetzt Sebastian Pahl seinen Arbeitsplatz - sofern er nicht unterwegs bei einem Außentermin ist. Denn Abnahmen nach Renovierungen und Sanierungen, die Inaugenscheinnahme von Schäden und viele weitere Tätigkeiten im Zusammenhang mit der Instandhaltung der DüBS-Liegenschaften machen seine Präsenz auch außerhalb der Verwaltung nötig. Kein Problem für den 28-Jährigen, der auch in seiner Freizeit gerne unterwegs ist: Zu den Hobbys des gelernten Landschaftsgärtners, Immobilienverwalters und -technikers  gehört das Reisen - je weiter, desto schöner.

Die DüBS freut sich über den neuen Kollegen und sagt "Herzlich Willkommen!"

Zurück...